Ihr T  itel
RE-NATURA.CH                                                                                                                                     ....für mehr Natur im Siedlungsraum    

HIER ERFAHREN SIE, WENN SICH ETWAS SPANNENDES ERGIBT:

 

 

18.10.2019: Ein Verkehrsteiler wird bunt!

Auch aus einem einfachen Verkehrsteiler kann ein spannender und vielseitiger Lebensraum für einheimische Flora und Fauna entstehen. Viel Dank der Gemeinde Eschlikon für den geschätzten Auftrag. Knapp 30 Arten von einheimischen Pflanzen verwandeln die Flächen das ganze Jahr durch in ein buntes Blütenmeer. Gleichzeitig bietet dieser Trockenstandort vielen Insekten und Kleinlebewesen Nahrung und Unterschlupf. Hoffentlich werden weitere Bauprojekte diesem Vorbild folgen.



02.05.2019: Ein Parkplatz für die Biodiversität

Vor kurzem konnten wir diesen Parkplatz mit einer Naturstein Pflästerung ausführen. Der Platz ist wasserdurchlässig und bietet als Trockenstandort einen idealen Lebensraum für Ruderalpflanzen.

Naturstein Pflästerung


Naturstein Pflästerung


Parkplatz



15.04.2019: Re-Natura realisiert die 2. Etappe des Pilotprojektes "Vorteil Naturnah" 

Der Frühling ist da und wir werden nun auf den zwölf Standorten der Gemeinde Eschlikon die Wildhecken und Wildstauden pflanzen. Danach werden die vorbereiteten Streifen mit Blumenwiese eingesät. 

Schattenbaum


Wildstaudenrabatte


Wildhecke



25.03.2019: Re-Natura realisiert die 1. Etappe des Pilotprojektes "Vorteil Naturnah" 

Pünktlich auf das Winterende konnten wir für die Gemeinde Eschlikon zwölf Flächen für Blumenwiesen, Wildhecken und Wildstaudenrabatten vorbereiten. Im Frühling folgen dann die Pflanzarbeiten. 

Streifensaat


Ruderalfläche


Trockenstandort



23.11.2018: Re-Natura erhält Auftrag für die Umsetzung des Pilotprojektes "Vorteil Naturnah" 

Wir bedanken uns ganz Herzlich bei der Gemeinde Eschlikon für den geschätzten Auftrag für die Umsetzung des Pilotprojektes "Vorteil Naturnah" des Amtes für Raumentwicklung des Kantons Thurgau. Wir freuen uns den zwölf Standorten zu neuer Blütenpracht und mehr Leben zu verhelfen.

https://raumentwicklung.tg.ch/themen/natur/natur-im-siedlungsraum.html/9219 


25.09.2018: Der erste Flyer wird verschickt:

 

Flyer Re-Natura


10.09.2018: spannender Bericht in der Thurgauer Zeitung

Fachartikel


14.09.2018: Gründung der Einzelfirma Re-Natura Manuel Heim

Das Ziel von Re-Natura ist es mehr Natur in den Siedlungsraum zu bringen und dabei die Biodiversität zu steigern.